Mitsegeln Ganz Individuell

Törnablauf

Wir organisieren zusammen mit Euch euren Mitsegeltörn

Im Vorfeld haben wir schon vieles mit Euch besprochen.

Euer Segelabenteuer kann sofort beginnen.

Habt Ihr mit uns „Early Check In“ vereinbart? 

Normalerweise gehen wir dann alle am frühen Samstagnachmittag an Bord unserer Charteryacht.

Ihr seid wohlbehalten an unserem Ausgangsort angekommen und wir freuen uns schon auf Euch und die gemeinsame Zeit am Wasser.

Noch Fragen offen?

Vielleicht findet Ihr unter Gut zu wissen die Antwort!

Gerne beantworten wir Eure Fragen auch individuell per E-Mail oder telefonisch!

Ankunftstag

Wohlbehalten seid Ihr  zu unserer Ausgangsmarina angereist. Toll, wenn schon ein Tag Urlaub hinter Euch liegt und Ihr am Vortag anreisen konntet. Erholung pur!

Wir treffen uns am Samstag zwischen 14 und 16 Uhr am vorher vereinbarten Treffpunkt in der Marina.

Vorab haben wir schon in den lokalen Märkten und Geschäften die Lebensmittel von unserer Einkaufsliste eingekauft.

Erster Abend

Je nachdem, wann uns der Vercharterer sein OK gibt, können wir die Segelyacht betreten und Stefan beginnt mit der offiziellen Übernahme.

In der Zwischenzeit richtet Ihr Euch schon einmal in Euren Kabinen wohnlich ein.

Sind alle Lebensmittel und Zubehör verstaut, steht der obligatorischen Sicherheitsunterweisung nicht´s mehr im Weg. Das geht ganz entspannt mit einem kühlenden Getränk und Ihr lernt die Yacht kennen. Das dauert nicht lange!

Jetzt ist es an der Zeit, die Gegend zu erkunden und den ersten gemeinsamen Abend in einer Konoba oder einem Restaurant ausklingen zu lassen.

Leinen Los!

Los geht´s in die Inselwelt Kroatiens!

Nach einem ersten Frühstück heißt es für alle „Leinen los“. Wir legen zwischen 9 und 10 Uhr ab. Alle helfen beim ersten Manöver mit, wenn sie das möchten.

Unsere erste Route haben wir schon besprochen und das Tagesziel liegt in nicht zu weiter Ferne.

Einen Badestop später erreichen wir zwischen 16 und 18 Uhr unseren ersten Ankerplatz.

Routenplanung

Wir kennen uns in der dalmatinischen Inselwelt sehr gut aus. Die Wetter- und Windvorhersagen überprüfen wir mehrmals täglich mit professioneller Software. 

Habt Ihr uns im Vorfeld Eure Wünsche und Ziele wissen lassen, sind diese fest für Euch geplant. Ansonsten schlagen wir Euch einige Routen vor.

Sollten sich die Wettervorhersagen zu unseren Ungunsten entwickeln, steht die Sicherheit und das Wohlbefinden immer an erster Stelle.

So kann es auch einmal vorkommen, dass wir einen Tag mit Baden und Erkundungen verbringen ohne zu segeln. Safety First.

Tagesablauf

Jeder Mensch hat einen unterschiedlichen Tagesablauf. Manche sind Frühaufsteher, andere schlafen lieber etwas länger…..

An Bord pendelt sich die Uhrzeit für das Frühstück meistens ab ca. 9 Uhr ein. Für uns ist ein schön angerichtetes Frühstück mit Cafe, Obst, Joghurt, Brot, Wurst und Käse und vielleicht einer Eierspeise ein Muss. Nur keine Hektik am frühen Morgen!

Meistens gehen wir vor dem Frühstück eine Runde schwimmen, Ihr seid herzlich dazu eingeladen.

Ist alles wieder an seinem Platz, kann die nächste Tagesetappe beginnen. In der Regel legen wir zwischen 10 und 11 Uhr ab! 

Auch der kroatische Wind bietet erst ab dieser Uhrzeit gute Bedingungen zum Segeln!

Wie Ihr schon gelesen habt, sind Meilenjäger und nur Segeln, Segeln, Segeln…  nicht auf dem Programm!

Unternehmungen

In Kroatien gibt es sehr viele historische Städte, wundervolle Orte und fantastische Landschaften zu entdecken.

Ihr möchtet bestimmte Ort besuchen? Kein Problem, unseren Törn haben wir dementsprechend geplant.

Den täglichen Badestop berücksichtigen wir immer in der Planung. Gerne bereiten wir auch einen kleinen Snack für den Halt zu….. mal sehen, was die Pantry so bietet.

Ansonsten sind alle „frei“ von jeglichen Zwängen. Wir sprechen uns gemeinsam ab und gestalten zusammen eine entspannte Zeit auf dem Wasser.

Sowohl für Euch aber auch für uns soll es ein relaxter Törn werden.

Fast schon wieder vorbei

Eine Segelwoche vergeht leider immer viel zu schnell. Interessante Orte haben wir besucht, die eindrucksvolle Landschaft bewundert und das Leben auf dem Wasser genossen.

Trotz der vielen schönen Erlebnisse ist es an der Zeit, unsere Ausgangsamarina anzusteuern.

Die Charteryachten werden um 17 Uhr am Freitagabend wieder zurück erwartet. Alles muss überprüft werden, die Übernahme und der CheckOut ist durchzuführen, so dass am nächsten Tag eine neue Crew die Yacht ebenfalls so pünktlich wie wir erhalten kann.

Nach einem letzten gemeinsamen Abend geht es für alle am Samstagmorgen zwischen 8 und 9 Uhr von Bord.

Unser Buchungskalender 2023

Überblick zu der Inselgruppe der Kornaten von Süden her
MDMDFSS
48
1
2
3
4
49
5
6
7
8
9
10
11
50
12
13
14
15
16
17
18
51
19
20
21
22
23
24
25
52
26
27
28
29
30
31
Verfügbar
bereits gebucht
Crewwechsel
Nicht buchbar
Reserviert / nicht bestätigt

Segelt Mit !

Prima! Ihr möchtet noch mehr Informationen über das Mitsegeln bei uns? Sendet Eure Fragen und Wünsche bitte über das Kontaktformular!

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner